Lady Delicious

Tequila-Tasting | 17. September 2009

Tequila ist eine immer noch sehr unterschätze Spirituose, bei der man an rote Hüte und Kopfschmerzen denkt. Um dem abzuhelfen, fand in der Triobar, oh, nein, der Casa de Agave Azul, ein Tasting statt, welches 156 Gläser verbrauchte:

Zuerst einmal erfuhren wir aber recht Nützliches über die Entstehung, der Gott Quetzalcoatel raubte die Enkelin einer sehr bösen Himmelsgötting, die wurde aber leider, aber erst, nachdem sie 400! Kinder gebar (sie hatte auch 400 Brüste), von ihrer Großmutter zerstückelt, und aus ihren Überresten und den Kindern, genannt Kaninchen, wuchsen Agaven. Ist man in Mexiko betrunken, sagt man, man hat 400 Kaninchen, na, dann cheers. Wir mussten nicht verdursten, folgendes gab es zu verkosten:

4 biancos, das sind Tequila ohne Lagerung, 4 reposados, diese Tequilas werden mindestens 2 Monate gelagert und 4 anejos, die mindestens 1 Jahr gelagert werden müssen.

Brüssel 019

Tequila stammt aus einer ganz bestimmten Region in Mexiko um den Ort Tequila herum, wird nur von einer ganz bestimmten Agavensorte hergestellt, diese erntet man nach 8-12 Jahren, dann wird das Herzt der Agave erhitzt, der Saft ausgepresst, vergoren, 2-3 mal destilliert und dann in Eichenfässern gelagert oder nicht.

Der Unterschied ist gewaltig, mir haben die Reposados am besten geschmeckt, wenn Tequila zu lange im Fass lagert, verändert er sich sehr stark und der Agavengeschack geht verloren, ist er gar nicht gelagert, ist er m.E. noch etwas rau, aber so war für jeden Geschmack was zu finden.

Damit wir nicht vor Hunger starben, und gerade mir passiert das besonders häufig, gab es auch noch tequila-infusioniertes Essen. Chili ohne Carne, aber eben mit Tequila und Schokoldae, göttlich, Kaiserschmarrn mit Agaven-Sirup, Pflaumen in Tequila eingelegt, war alles sehr lecker, mehr, mehr, mehr!


Veröffentlicht in Events
Tags: , ,

Schreibe einen Kommentar »

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

    Das Leben ist zu kurz für schlechtes Essen

    Delicious Tours auf Facebook

    RSS Feed

    Archive

    Blog Top Liste - by TopBlogs.de Genussblogs.net - Alle Genussblogs auf einen Blick Bloggeramt.de foodfeed - Ernährung
    Blogs Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
    FoodBlogBlog
%d Bloggern gefällt das: