Lady Delicious

Dwarikas | 16. April 2009

Alles wird gut! Kathmandu ist sehr interessant, tolle Kultur, tolle Tempel, aber auch völlig chaotisch, laut und dreckig. Und irgendwann hat man genug. Aber dieses Hotel ist eine Oasa, alles ist super gepflegt, ein wunderschöner Garten und ein wahrhaft traumhaftes Restaurant laden zum Verweilen ein. Dort kann man königlich traditionell speisen. Man sitzt auf dem Boden auf Kissen und bekommt, wenn man will, ein bis zu 22-Gänge Menü. Auf riesigen Tabletts kommen Köstlichkeiten aus 1001 Nacht, es hört einfach nicht mehr auf! Unzählige Vorspeisen, getrocknete Früchte in Reis, spicy Spinat, geräuchertes Wachtelbrüstchen mit Curry, Linsentörtchen, Hirsch in Jogurt-Sauce, Crepe mit Lammfüllung, Dumplings mit verschiedenen Füllungen,… das alles, bei 22 Gängen, für 37$. Leider sind die Übernachtungen entschieden teurer, so dass wir diesen Ort der Glückseligkeit wieder verlassen mußten.

Battisputali, Kathmandu

http://www.dwarikas.com/


Veröffentlicht in Nepal
Tags: , , ,

Schreibe einen Kommentar »

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

    Das Leben ist zu kurz für schlechtes Essen

    Delicious Tours auf Facebook

    RSS Feed

    Archive

    Blog Top Liste - by TopBlogs.de Genussblogs.net - Alle Genussblogs auf einen Blick Bloggeramt.de foodfeed - Ernährung
    Blogs Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
    FoodBlogBlog
%d Bloggern gefällt das: