Lady Delicious

Hakkasan | 6. September 2008

In London kann man unglaublich gut ethnologisch essen, kein Wunder also, dass sich hier einer der wenigen Dim Sum Chinesen mit Michelin-Stern befindet, und das zu Recht. Solche Dim Sums hatte ich noch nie, wie kostbare Kunstwerke, eigentlich wollte man sie gar nicht essen, aber doch, ja, immer mehr, hmmmm.
Das Desing des Ladens ist auch sternewürdig, hallenartig, mit vielen Säulen, dunkel, aber tolle Beleuchtungselemente.
Das Publikum ist entsprechend sehr trendig, edel und cool, passend zur location. Das waren wir nicht, aber fanden es trotzdem ganz toll.

8 Hanway Place, Covent Garden, London W1T 1HF,  +44 8712 238002


Schreibe einen Kommentar »

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

    Das Leben ist zu kurz für schlechtes Essen

    Delicious Tours auf Facebook

    RSS Feed

    Archive

    Blog Top Liste - by TopBlogs.de Genussblogs.net - Alle Genussblogs auf einen Blick Bloggeramt.de foodfeed - Ernährung
    Blogs Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
    FoodBlogBlog
%d Bloggern gefällt das: